Partner von edubily

Kyra Kauffmann

KYRA KAUFFMANN


Heilpraktikerin, Buchautorin & Jod-Experin

“Gesundheit fängt in der Zelle an.” – so lautet mein Praxismotto.
Mit meiner Praxis stehe ich für eine moderne, wissenschaftsbasierte Komplementärmedizin. Die bahnbrechenden Forschungsergebnisse zum Zellstoffwechsel der letzten Jahre sowie die Entwicklung innovativer Laborparameter sehe ich als grosse Chancen für die Gesundheit  – sei es für die Therapie chronischer Erkrankungen als auch in der Präventionsmedizin. Aus den Bausteinen “Wissen” und “Diagnostik” erstelle ich individuelle Therapiekonzepte für meine Patienten. Ich bin daher auf aktuelle, fundierte wissenschaftliche Informationen angewiesen. Neben ständigen Fortbildungen und Literaturrecherche ist EDUBILY mit seinen umfassenden, hilfreichen Hintergrundinformationen und kritisch-klarem Blick auf Trends und Hypes eine für mich unverzichtbare Informationsquelle geworden, die meine Arbeit schon seit Jahren bereichert.


PHILIPP RAUSCHER


Buchautor und Coach für Ernährung, Diät & Muskelaufbau

Edubily ist für mich absolut die erste Anlaufstelle wenn es um High-End Infos rund um die Themen Ernährung, Gesundheit, Hormone oder Biochemie geht. Sowohl die Homepage Artikel als auch sämtliche Bücher kann ich nur wärmstens empfehlen, wenn du lernen möchtest, wie dein Körper und dein Stoffwechsel funktioniert.


DAMIAN MINICHOWSKI


Fitness & Nutrition Coach, Autor

Ich kenne Phil und Chris nun schon seit vielen Jahren. Damals war edubily noch eine Solo-Projekt von Chris. Die Seite war damals schon ein echter Geheimtipp, wenn es um tiefergehendes Know-How in Sachen Stoffwechsel und Biochemie ging. Umso erfreulicher war es, als die beiden sich zusammengetan und edubily auf die nächste Stufe gehoben haben.

Heutzutage dient die Seite vielen Menschen, die mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben bzw. darauf aus sind Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten/zu steigern, als zuverlässige Anlaufstelle im World Wide Web.

Die hier diskutierten Inhalte gehen teilweise tief in die Materie und manche Themen haben einen avantgardistischen Charakter. Nicht alles, was du auf edubily finden wirst, entspricht der gängigen Theorie der Schulmedizin. Unkonventionelle Situationen erfordern jedoch manchmal unkonventionelle Maßnahmen – und die findest du hier, nebst entsprechender fachmännischer Beratung, zu Genüge.

Zwar kenne ich nicht jeden einzelnen Artikel und Autor von edubily, jedoch weiß ich genau, dass Chris und Phil keine verblendeten Ideologen sind, sondern lösungsorientiert arbeiten. Skepsis ist grundsätzlich bei allem, was man im Internet liest, angebracht. Im Gegensatz zu vielen anderen Seitenbetreibern bzw. Informationsplattformen, scheuen beide den aktiven Diskurs mit dem Leser jedoch nicht. Daraus erwachsen nicht nur viele interessante Gespräche, bei denen man die Themen von allen Seiten und Standpunkten aus ausführlich beleuchtet, sondern spricht meiner Meinung nach auch eindeutig für Edubily und dessen Philosophie.