Was man bei Mikronährstoffdosierungen beachten muss

Von |2019-11-06T18:03:32+01:002019-03-11|Kategorien: Nährstoffe|

Immer wieder möchten wir darauf hinweisen, dass es bezüglich der Mikronährstoffzufuhr besser ist, „breit aufgestellt“ zu sein, als wenige Werte maximal anzuheben. Heute ist es beispielsweise Mode geworden, den Vitamin-D-Wert zwecks „Schutz vor Autoimmunität“ (oder anderen entzündlichen Erkrankungen) stark anzuheben. […]

Nach oben