BEITRAG
Allgemein

Update: Neues Buch, neue Produkte etc.

Hallo 🙂

Nach etwas längerer Zeit, melde ich mich mal wieder zurück. Heute möchte ich kurz erklären, warum es diese etwas längere Pause gab UND welche Möglichkeiten es gibt, den Durst nach edubily-Texten und -Veröffentlichungen auch ohne neuen Blog-Post zu stillen. Ach ja, und ein paar Updates soll es auch geben.

Der eine oder andere – eigentlich jeder, der auf der Startseite mal nach ganz unten zu den Instagram-Bildern scrollt – hat vielleicht mitbekommen, dass es bald ein neues Buch aus dem Hause edubily geben wird. Falls du es noch nicht mitbekommen haben solltest, hier noch einmal:

Nachdem ich Monate damit verbracht habe, das Konzept inkl. Inhalte für ein neues Buch zu erstellen, hab ich mich – mit Blick auf neue Texte, Inhalte und Co. im Blog – ein wenig leergesaugt gefühlt. Da uns Qualität in allen edubily-Belangen mit am Wichtigsten ist, wollte ich auch nicht auf Teufel komm raus irgendwas schreiben.

Stattdessen, dachte ich, können Leser die Zeit ja nutzen, um Inhalte, die es im Blog schon gibt, nochmal, vielleicht sogar aus einem anderen Blickwinkel zu lesen und zu reflektieren.

ABER: Ich möchte an dieser Stelle nochmal drauf hinweisen, dass wir wöchentlich Newsletter verschicken. Komme, was wolle, im Normfall gibt es dort wöchentlich Texte von uns – unter anderem ;-). Ganz häufig besprechen wir aktuelle Studien – oder quatschen allgemein über Interessantes, körperbezogen natürlich. Ein Fenster zum Eintragen gibt’s unter jedem Blog-Post und auf der Startseite. Der Newsletter an sich sieht beispielsweise so aus:

Zudem gibt es auch immer noch das Forum, indem ich nicht selten Beiträge kommentiere. Es lohnt sich, nicht nur die Blog-Beiträge zu verfolgen, sondern auch die Beiträge im Forum. Wer mich also sehr vermisst, kann mich im Forum besuchen kommen.

Wir haben darüber hinaus einen Instagram-Account, auf dem wir sehr regelmäßig kleine Bildchen posten, auf dem Wissenswertes zu finden ist – das da oben, in diesem Artikel, ist so eins. Vormals hießen wir dort edubily_ug, heute ist es nur noch edubily.

Auch wenn wir nicht gerade Texte wie am Fließband produzieren, schlafen wir nicht! Im Gegenteil. Wir sind konstant am Entwickeln, Verbessern und Evaluieren. Deshalb möchte ich hier noch einmal einen kurzen Überblick geben, was bei uns aktuell ist:

  1. Wie besprochen – das Buch war gerade im Lektorat und geht jetzt in den Satz. Heißt: Bald gibt’s ein neues edubily-Buch, im Idealfall sogar beim Buchladen vor Ort. Ein bisschen wehmütig bin ich da schon, denn Handbuch 1.0 wird dann – mehr oder weniger – durch Handbuch 2.0 ersetzt. Für uns bleibt das Handbuch 1.0 immer was Besonderes, auch, wenn es sicher alles andere als perfekt war. Hans im Forum merkt an: Ihm sei erst im Nachhinein klar geworden, wie viel Wissen in diesem Buch steckt. Danke nochmal für die Blumen, sehe ich genauso 😛
  2. Es gibt neue Produkte von uns. Genauer: das beste Whey-Isolat, das es auf dem Markt gibt. Woher ich das weiß? Weil ich bekanntermaßen jahrelang ein Eiweißfetischist war, der gefühlt jedes Whey-Isolat der Welt ausprobiert hat. UND, das neue Whey wurde ausgiebig an Verwandtschaft und Bekanntschaft getestet. Wir garantieren: perfekte Löslichkeit, bester Geschmack (wirklich!) und eine Herkunft aus Irland, von vergleichsweise glücklichen Kühen, die 300 Tage im Jahr Gras fressen dürfen – gute Eiweiß- und Aminosäuren-Werte natürlich vorausgesetzt.
  3. Ich habe hier zuhause einen leicht zu großen edubily-Hoodie, also einen Kapuzen-Pullover, indem ich aussehe wie ein Gangster-Rapper – da mich Leute in meinem Umfeld aber so nerven (“Ich will auch sowas!”), sind wir dran, damit wir “sowas” bald anbieten können. Wer besonders cool sein will, der kann sich in der Zwischenzeit eine edubily-Tasse gönnen, aus der ich gerade trinke.
  4. Es steht eine etwas größere Änderung hier an. Bald wird es eine edubily-Plattform geben – mit einem Benutzerkonto werden Mitglieder dann selber auch Artikel schreiben können (sofern wir das erlauben :P), Beiträge im Forum und als Kommentar unter Blog-Artikel verfassen können. Zudem wird es eine engere Verzahnung zwischen Blog und Shop geben – aber das steht ob der schwierigen Rechtslage in D noch nicht fest. Übrigens: das bedeutet auch, dass wir uns bald von unserem xobor-Forum verabschieden werden. Auch hier geht eine Ära dann zu Ende.
  5. Indirekt dem Punkt 4 zu entnehmen: Es wird einen neuen Shop geben. Bald.

Im Blog wird sich dagegen wenig bis nichts ändern. Ich schreibe weiterhin Texte 🙂

Bei (Rück-)Fragen jeglicher Art, stehen Phil und ich natürlich gerne zur Verfügung, am liebsten über kontakt@edubily.de. So viel zum Update.

PS: Heute wieder mal eine “Studie der Woche” bei Instagram:

Zur übersicht
ÜBER DEN AUTOR

5 kommentare ab “Update: Neues Buch, neue Produkte etc.

  1. Oh yes, liest sich alles super, aber insbesondere 1, 4 und 5 sind natürlich mega. Auf ein Handbuch 2.0 warte ich schon länger, da sich im Laufe der Jahre ja doch was getan hat und auch die Jungs ihre Art etwas geändert haben. Wenn Buch 2 sich so aus 1 entwickelt (qualitativ), wie der Blog sich über die Zeit, dann wird es mehr als ein Must-Read

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


AKTUELLE KOMMENTARE