Startseite

Bekannt aus

Logos bekannt aus

Aktuelle Artikel

Kann Zuckerersatz gesund sein?

Welcher Zuckerersatz ist gesund? Eine Übersicht

14. November 2017

Anders als noch vor wenigen Jahren haben wir mittlerweile eine Vielzahl von Möglichkeiten Zucker beim Kochen und Backen zu ersetzen. Zum einen ist heute jedem klar, dass Haushaltszucker Kalorien ohne Mikronährstoffe bieten. Zum anderen empfehlen Ernährungstrends wie low-carb, no-carb, Paleo oder clean-eating komplett auf Zucker zu verzichten. Süß soll es aber trotzdem sein. Die Industrie reagierte und mit zwei Klicks kann heute jeder online eine passende Zuckeralternative bestellen.  Doch kann ein Zuckerersatz gesund sein? Welcher […]

Mehr Lesen

Mama

4. November 2017

Ich war eine Zeit lang nicht so aktiv hier und werde es die nächsten Tage und vielleicht Wochen auch nicht sein. Das Geschäft läuft natürlich weiter, der Blog-Betrieb, der von mir (Chris) ausgeht, eher weniger. Das hier ist mein Blog und deshalb möchte ich heute eine etwas persönliche Geschichte mit dir teilen. Manchmal muss man loslassen Als meine letzte Beziehung zu Ende ging, saßen Mama und ich zusammen in meinem Auto. Sie sagte: Weißt du, […]

Mehr Lesen
low-carb-plaetzchen

Low-Carb Plätzchen

4. November 2017

Rezepte und Fotos: Copyright  Johanna Handschmann Weihnachtsplätzchen – mal anders Weitere Low-Carb-Plätzchen Rezepte, die im edubily-Blog veröffentlicht wurden: Vanillekipferl & Zimtsterne Orangenmakronen und Amaranthplätzchen Übersicht über gesunden Zuckerersatz Beliebte Klassiker und neue Varianten eiweißreich, glutenfrei und low-carb Die Weihnachtsplätzchenzeit ist da, wie man in den Supermärkten bergeweise sehen kann. Um nicht den meist zu süßen Massenprodukten erliegen zu müssen, präsentiere ich in 3 Kurz-Ausgaben einige alternative Plätzchenrezepte, die weniger Zucker- bzw. Kohlenhydratkalorien enthalten. Gleichzeitig möchte ich […]

Mehr Lesen

Sättigungsprobleme, Heißhunger, schlechter Schlaf, …

21. Oktober 2017

… schlechte nächtliche Regeneration, kaum in der Lage sein, ein paar Stunden mal nichts zu essen, eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit und so weiter, haben alle etwas gemeinsam. Jedenfalls manchmal. Alles muss ausprobiert werden! Viele Leser wissen (spätestens seit einem unserer letzten Artikel), dass ich quasi alles selbst mal ausprobiert habe, oft bis ins absolute Extrem. Darauf bin ich keineswegs stolz, aber ich finde, dass daraus dann etwas Wertvolles wird, wenn man das Erlebte in logische Zusammenhänge packt […]

Mehr Lesen

Ernährung ist individuell

14. Oktober 2017

An dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz herzlich für die lieben Kommentare zum letzten Artikel bedanken! Es zeigt mir einmal mehr die Qualität unserer Leserschaft! Heute mal was ganz andres. Meine damalige Freundin hatte sich ein kleines Shihtzu-Hündchen (weiblich) gekauft. Zugegebenermaßen hatte ich mir einen Hund anders vorgestellt. Heute empfehle ich diese Rasse immer weiter, weil das vom Wesen her einfach ein super Typ ist. Und ja, süß sind sie auch. Aber wer sagt […]

Mehr Lesen

Lebensstil: Gibt es ein Zuviel des Guten? (Essstörung)

12. Oktober 2017

Ab und zu, je nachdem, wie es die Zeit erlaubt, gebe ich Feedback zu Lifestyle- und Ernährungsfragen. Feedback kann sehr viel wert sein. Ich hätte vor zehn Jahren oder so auch mal Feedback bekommen sollen … Angefangen hat es mit einer banalen Ernährungsumstellung. Erst mal weg mit Süßigkeiten. Dann dachte ich, Fleisch ist vielleicht auch nicht so gut — also Fleisch noch weg, vegetarisch leben. Nebenbei noch Leistungssport betrieben. Dann bewusst entschieden abzunehmen, weniger gegessen […]

Mehr Lesen

Gesundheit: Kaffee schaltet Autophagie ein

7. Oktober 2017

Über Autopaghie hatten wir schon des Öfteren berichtet. Etwa hier. Kurz gesagt: Autophagie ist ein Prozess in Zellen, bei dem Zellbestandteile zerlegt und recycelt werden. Die Autophagie wird vor allem bei Nahrungs- und Proteinknappheit aktiviert. In vielen Publikationen wird davon gesprochen, wie wichtig Autophagie beim Gesundbleiben und Gesundwerden ist. Und: gesundheitliche Benefits, die von einer Kaloreinrestriktion ausgehen, gibt es nur, wenn die Autophagie ordentlich funktioniert. Blöd: Im Alter funktioniert sie nicht mehr so gut. Autophagie […]

Mehr Lesen

Dauerhaft ketogen leben? Nein!

5. Oktober 2017

2009 hatte ich umgeschaltet. Oder probierte es jedenfalls. Gerade hatte ich knapp 15 Kilo abgenommen. Nun wollte ich dem Ganzen noch den Feinschliff verpassen und „die perfekte Ernährungsform“ finden. So eine, die mich dauerhaft schlank hält. Wohlgemerkt: 15 Kilo abgenommen — einfach durch … Kalorienrestriktion. Allerdings ohne Süßigkeiten. Ich habe die Kalorien dabei noch nicht mal gezählt. Einfach ins Hirn einprogrammiert: Ich will abnehmen. Andere Glaubenssätze, anderes Verhalten. Ziemlich einfach, ehrlich gesagt. Soll heißen: man […]

Mehr Lesen

Die Regeln des (gesunden) Lebens

4. Oktober 2017

Ich hatte mir mal ein Buch gekauft, hieß, glaube ich, „Die Regeln des Lebens“ oder so. Da stand natürlich der typische Stuss drin. Wovon können … alte, sterbende Menschen, ein Chris Eikelmeier, ein Chris Michalk und andere (ehemals) Kranke ein Lied singen? Bleibst du liegen, stirbst du. Das ist nicht nur sinnbildlich gemeint, übersetzt in Aufgeben, sondern wörtlich. Kurz bevor alte Menschen (natürlich) sterben, verfällt der Körper in eine Art Starre. Die Menschen essen nichts […]

Mehr Lesen

Der Lifestyle macht’s: Drei Beispiele aus dem Leben

3. Oktober 2017

Also nur noch mal, dass es klar wird: Wir machen hier Populärwissenschaft. Das macht jeder — auch diejenigen, die vor der Kamera rumhüpfen und aus Meta-Analysen zitieren. Falls immer noch nicht klar sein sollte, was Populärwissenschaft eigentlich ist, der kann sich noch mal in Ruhe diesen Artikel durchlesen oder auch mal bei Wikipedia schnuppern, reicht aus. Das hier ist ein Blog. Ein Blog. Der Blog muss meinen eigenen Ansprüchen genügen. Das hier ist kein Magazin, […]

Mehr Lesen

Musiker Savas spricht über seine Erfolge mit edubily