Startseite

Bekannt aus

Logos bekannt aus

Aktuelle Artikel

Vitamin D Magnesium

Ohne Magnesium funktioniert Vitamin D nicht

15. März 2018

  Soeben erschien eine Arbeit, die uns zeigt: Um Vitamin D im Körper zu verarbeiten, brauchen wir ausreichend Magnesium. Na sowas! Das ist ja ein großer Zufall. Wir brauchen, damit ein Stoff wirken kann, also noch weitere essentielle Mikronährstoffe?! Tolle Erkenntnis. Auch noch ausgerechnet Magnesium. Der Co-Autor der Arbeit, ein Professor für Pathologie, lässt auf ScienceDaily verlauten: Leute nutzen Vitamin-D-Präparate, verstehen aber nicht, wie es verstoffwechselt wird. Ohne Magnesium ist Vitamin D nicht sonderlich hilfreich oder […]

Mehr Lesen
Studie Ferritin-Wert Frau Eisen

Niedriger Ferritin-Wert trotz viel Eisen

11. März 2018

  In unserem ersten Buch, dem Handbuch, haben wir uns einer gewissen Fragestellung relativ ausführlich gewidmet. Und ich hatte sinngemäß geschrieben: Sie sind kein Affe und auch kein Nagetier, also ernähren Sie sich bitte auch nicht so.  Begründet hatten wir auch das etwas ausführlicher. Zwischen Theorie und Praxis der Nährstoff-Aufnahme Wir tragen unsere tolle Ernährung in irgendeinen Rechner und der spuckt uns dann eine (hoffentlich) ebenso tolle Zahl aus. Etwa: Bravo, heute hast du 25 […]

Mehr Lesen

Wenn Mikronährstoffe nicht „wirken“

2. März 2018

  … haben wir ein Problem. Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, dass der menschliche Körper ein System ist. Das bedeutet, dass die vielen verschiedenen Prozesse im Körper Zahnräder sind, die ineinander greifen und greifen müssen. Fällt so ein Zahnrad aus, blockiert halt irgendwas. Natürlich stimmt diese Analogie nicht perfekt, aber sie verdeutlicht, wie wichtig ist es, in Zusammenhängen zu denken und sich nicht stur auf ein paar wenige Prozesse zu konzentrieren. Machen wir […]

Mehr Lesen

Machen Kalorien krank?

13. Februar 2018

  Manchmal muss man sich fragen, woher die ganzen Auswüchse, die es da gibt, kommen. Mit „Auswüchse“ meine ich … die ganzen Spinnereien bei uns im (Ernährungs-)Leben. Man muss nur lange genug lesen und ein paar verschiedene Seiten besuchen und schon weiß man, dass grundsätzlich jedes Nahrungsmittel und jeder Makronährstoff krank macht. Natürlich je nach Meinung. Das hatten wir ja schon alles thematisiert. Punkt ist nur: Das, was uns augenscheinlich mal krank gemacht hat, kann […]

Mehr Lesen
kann fasten die periode verschieben?

Intermittierendes Fasten für Frauen: Kann Fasten die Periode verschieben?

12. Februar 2018

  In den letzten vier Jahren, also seit es diesen Blog gibt, kam es nicht nur einmal vor, dass wir um Hilfe gebeten wurden. Oft auch von Frauen. Und offen gesagt, es ist erschreckend, wie stark sich viele Frauen verschätzen, wenn man das noch so nennen kann. „Verschätzen“ was das eigene Ess- bzw. Lebensverhalten angeht. Es beginnt mit dem Weglassen von Gummibärchen und endet mit 16 Stunden fasten und „vier Äpfel, eine Banane, fünf Eier, […]

Mehr Lesen

Mehr Energie: Mitochondrien verwöhnen in 2 Minuten

6. Februar 2018

  Wir kümmern uns ja meistens um alles. Gehen laufen, essen mehr Eiweiß, mehr Gemüse … dies, das … strengen uns überall an … Aber haben nie Energie! Energie? Was soll das sein? Energie ist Power. Wer das nicht spürt, wer keine Kraft, keine Power hat, der hat halt … keine Energie. Wohlgemerkt: Das heißt nicht, dass man den ganzen Tag wie aufgezogen durch die Gegend rennen muss. Die Sorte Mensch ist meistens die, die […]

Mehr Lesen

„Die richtige Ernährung“ — ein Gedanke und eine Anleitung

5. Februar 2018

  Das ist ja ein großes Mysterium. Diese „richtige Ernährung“. Wer „richtige Ernährung“ mal erlebt, der … freut sich seines Lebens und bemitleidet ab sofort solche Menschen, die das noch nicht erlebt haben. Mal ein Gedankengang … Gehen wir einmal davon aus, dass wir genügend Fettreserven haben, unsere Hormone soweit stimmen und wir normal-gut mit essentiellen Mikronährstoffen versorgt sind. Was passiert, wenn wir nichts tun, also für ein paar Tage mal nichts essen? Genau … Der […]

Mehr Lesen

Was ist eigentlich „Gesundheit“?

22. Januar 2018

  Spontane Antwort: Gesund bin ich, wenn ich nicht krank bin. Leider eine grundfalsche Idee von „Gesundheit“. Woran das liegen mag? Das mag daran liegen, dass nur die wenigsten von uns überhaupt mal erleben, was es heißt, „gesund“ zu sein. Manchmal denke ich mir, dass viele dauerhaft unzufrieden mit sich und ihrem Körper sind, weil sie insgeheim wissen, dass etwas nicht richtig funktioniert — oder grundlegend falsch –, sie aber keine Ahnung haben, wieso. Und […]

Mehr Lesen

Verursacht Vitamin-K-Mangel einen Testosteron-Mangel?

18. Januar 2018

  Die Wissenschaft um Vitamin K wird für mich immer spannender — es zeigen sich viele interessante Facetten. Hier mal ein paar grundsätzliche Key-Facts: Vitamin K ist essentiell für die Blutgerinnung und den Knochen-Stoffwechsel. Es gibt zwei Arten von Vitamin K: K1 (Phyllochinon) und K2 (Menachinon) Es gibt zwei Arten von Vitamin K2: „MK4“ (von Tieren produziert) und „MK7“ (von Bakterien produziert) Einschub: Was unterscheidet Vitamin K1 von Vitamin K2 (MK4 bzw. MK7)?  Im Grunde […]

Mehr Lesen

Leptin reguliert die Fettsäure-Freisetzung (Lipolyse)

11. Januar 2018

  Es gibt Neuigkeiten! Endlich lernen wir mal wieder was Neues. Leptin steuert den Energiestoffwechsel Leptin. Haben wir schon mal gehört, nicht wahr? Das ist das Hormon, das in Fettzellen gebildet wird und im Gehirn (Hypothalamus) „Sättigung“ auslöst. Natürlich nur dann, wenn die Leptin-Rezeptoren sensitiv auf das Hormon reagieren, weswegen es auch hierzu „Leptin Resets“ und andere Spielereien gibt, um die Leptin-Sensitivität wiederherzustellen. Leptin verbindet somit Körper und Gehirn. Denn das Gehirn „erkennt“ dadurch, dass […]

Mehr Lesen

Musiker Savas spricht über seine Erfolge mit edubily