Insulin-Resistenz

Was ist Insulinresistenz?

Insulin ist ein Hormon im menschlichen Körper, das den Blutzuckerspiegel senkt, indem es Zellen dazu anregt, Glukose aus dem Blut aufzunehmen. Reagieren die Körperzeller nicht mehr so gut auf dieses Speicherhormon, spricht man von einer Insulinresistenz. Das Betrifft die Muskelzellen, aber auch die Leber und Fettgewebe.

Unsere Artikel zu diesen Thema