Buch, Buch, Buch! Einblick in unser Immunsystem

immunsystem: einblick ins edubily buch

Ein wichtiges Kapitel befasst sich mit dem Immunsystem. Hier erhältst du eine klitze-kleine Vorschau, was dich erwartet.

Buch, Buch, Buch!…So sieht es derzeit in unseren Köpfen aus.

Ihr habt lange nichts von mir oder uns gehört, daher gibt es heute – als Entschädigung – mal einen kleinen Einblick in das Buch.

Vorab: Der Inhalt steht nun komplett!

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was auf euch zukommt.

Thema: Unschlagbares Immunsystem.

Das Problem, das Sie haben, kenne ich ganz genau. Der große und eigentliche Grund, warum Sie im Leben nicht vorwärts kommen ist, dass Sie ständig ausfallen.

Sie erarbeiten sich einen Status, einen gewissen Zustand, eine bestimmte Position und dann … werden Sie krank, fallen in ein Loch – das ist aus zwei Gründen sehr schlecht …

a) Es vergeht enorme Zeit, bis Sie wieder so funktionieren, dass Sie wettbewerbsfähig sind
b) Sie haben womöglich Adaptationen Ihres Körpers gefährdet

Punkt b. kann ich Ihnen anhand Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit erklären. Alles Adaptationen Ihres Körpers sind “Luxus”-Zustände. Wann immer Sie aufhören, Ihren Körper mit einer gewissen Sache zu konfrontieren, beginnt er, die Adaptationen aufzulösen zugunsten von anderen Prozessen, die gerade Ressourcen-abhängig sind.

Das betrifft sowohl Ihren Muskel, als auch Ihr Gehirn und alle anderen Sub-Systeme und diversen Gewebe Ihres Körpers. Wenn Sie also – bezogen auf Ihre Kraftentwicklung – mühselig und über Wochen hinweg im Fitnessstudio waren … und dann einen Virus fangen, haben Sie die genannten Probleme an der Backe: Sie können Ihren Fortschritt nicht ausbauen, das “Luxus-Problem”, nein, Sie verlieren auch noch den gerade aufgebauten Fortschritt.

Wenn Sie, übertrainierter Sportler, also alle 2-4 Wochen einen Virus haben, der Ihr System 1-2 Wochen lahm legt, dann brauchen Sie eigentlich gar nicht zu trainieren, dann wären Sie immer noch besser.

Das größte Problem, das ich damit immer hatte war, dass ich in der Zeit ja nichts Produktives zustande brachte, mich nicht entwickeln konnte, ich blieb quasi stehen. Stillstand ist Rückschritt.

Außerdem, und das ist noch viel wichtiger, gab es während solcher tiefen Krankheitsphasen auch immer Depressionen etc. – im schlimmsten Falle, das kennen so einige von Ihnen, kommt man aus solchen Löchern gar nicht mehr heraus. Soll heißen: Wenn man mal einen Eppstein-Barr Virus hatte, ich meine so richtig, dann kann der einem für Jahre und sogar Jahrzehnte das Leben zur Hölle machen.

Denn das Immunsystem muss ja konstant dagegen ankämpfen. Das ist ein Energie – und Ressourcen-fressender Prozess, der durchaus dazu führen kann, dass man zu nichts mehr im Stande ist.

Achja … wieso denn “Energie – und Ressourcen-fressend”? Was Sie in den seltensten Fällen verstehen ist, dass Ihr Immunsystem aus Zellen besteht.

Hoch-aktive, sich schnell teilende (= vermehrende) Zellen brauchen enorm viel Energie und vor allem auch Substanzen, die den zellulären Stoffwechsel zum Laufen bringen, Strukturproteine und – fette.

Doch darauf kommen wir gleich noch einmal zu sprechen. Ihr Immunsystem ist eine Armee. Wenn Sie ein Immunsystem haben, dann wissen Sie, wovon ich spreche.

Ich möchte Ihnen diese Armee einmal kurz erklären. Zunächst sind nach außen geschützt durch Ihre Haut und Ihre Schleimhäute. Da kommt zunächst nichts durch. Falls aber doch mal etwas durchkommen sollte, haben Sie eine erste Verteidigungslinie, die aus

– Makrophagen
– natürlichen Killerzellen
– neutrophile Granulocyten besteht.

Das sind die Berserker. Ihre “angeborene Immunkompetenz”.

Wie macht man ein „unschlagbares Immunsystem“? Das ist die Frage der Fragen!

print

16 Kommentare, sei der nächste!

  1. Also ich als Bücherwurm bin sicherlich auf ein handfestes Buch aus. Wenn allerdings die einzig zur Verfügung stehende Zahlungsweise jene über die ekelhafte PayPal-Clique ist, werde ich mich Wohl oder Übel in Verzicht üben müssen…

    1. Keine Sorge Dawid, es wird ALLE bekannten Zahlungsweisen geben. Zur Not kannst du es auch per Brieftaube schicken, das bekommen wir hin.
      Paperback wirds dann auch über amazon geben.

  2. Oder gleich 2,3 – ein paar mehr? Wer weiß, vielleicht wird das Buch in einigen Jahren ja mal ein seltenes und sehr gefragtes Werk was zu astronomischen Preisen gehandelt!? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.